Der Kampf um Schleimünde 2. Arnisser Heimatspiel.

,
 
Der freie Zugang zur Ostsee, erstritten und bezahlt durch weitsichtige Arnisser und Kappelner Bürger mit Unterstützung der Stadt Schleswig.
Schauspiel in 5 Bildern erzählt von Hendrik Horn und Nicolaus Schmidt nach historischen Motiven. Plattdeutsche Bearbeitung durch Elke Maria Horn. Eingeübt und gespielt von Bürgern der beiden Schleistädte, die vor 200 Jahren den Bau der neuen Schleimündung erkämpften.
 
Aufführung: 11.8.2019   18:00 Uhr            Werfthalle M & P, Arnis             Eintritt: € 7,–

Freude auf dem Eis

,

Wehte auch ein kalter Wind, auf zum Eisfest ging`s geschwind.

Kalte Füße? Kein Problem! Punsch wärmt durch sehr angenehm.

Heiße Würstchen gab es auch, Brot und Senf dazu, wie`s Brauch.

Um die Kälte zu ertragen, füllt man sich schnell den Magen.

Heißen Kaffee, schönen Kuchen gab`s beim Bäcker zu versuchen.

Muntern Klönschnack gab`s im Nu und Musik erklang dazu.

Schlittschuhläufer, groß und klein, fanden auf dem Noor sich ein,

drehten schwungvoll ihre Kreise, jeder ganz auf seine Weise.

Auf dem Eis und auch an Land traf man manchen der bekannt.

Allen Helfern Dank und Preis, die sich mühen auf dem Eis.

Elly Schmidt, Arnis